17.06.2020:

Liebe Eltern,

der Schulbetrieb startet wieder für alle Schülerinnen und Schüler ab dem 29.06.2020.

Nähere Informationen sowie den neuen Stundenplan bekommen die Erst- und Drittklässler am Freitag, 19.06.2020 in der Schule ausgeteilt.

Am Montag, 22.06.22020 bekommen die Zweit- und Viertklässler diese Informationen sowie den neuen Stundenplan.

 

Herzliche Grüße

N. Poesch

Schulleiterin

 

Lesen Sie hierzu das Schreiben des Kultusministeriums vom 16.06.2020:

Konzept zur Rückkehr des Regelbetriebes an Grundschulen unter Pandemiebedingungen

 

 

14.05.2020:

Schreiben des Kultusministeriums zur Wiederaufnahme des Unterrichts

 

11.05.2020:

Liebe Schülerinnen und Schüler,

bereits vor den Osterferien, also im ersten Schule-Zuhause Abschnitt, fand unsere Schulchallenge statt.

Ihr alle habt fleißig daran teilgenommen!

Vergangene Woche war Abgabeschluss für die Rückmeldungen. Eure Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer haben fleißig gerechnet. Ich darf euch nun feierlich die ersten 3 Gewinner verkünden:

1. Platz:          Klasse 2b

2. Platz:          Klasse 2a

3. Platz:          Klasse 3a

Auf die ersten 3 Gewinner wartet in der Schule eine kleine Überraschung. Diese bekommt ihr in der Woche überreicht, in der ihr wieder an der Schule seid!

 

Bis dahin grüße ich euch ganz herzlich!

Eure Frau Poesch

 

08.05.2020:

Hygieneplan der Grundschule Gemmrigheim

 

07.05.2020:

Liebe Eltern,

im Anhang finden Sie die Pressemitteilung des Kultusministeriums zur schrittweisen Öffnung der Schulen.

Bitte lesen Sie dazu vor allem Seite 6 "Fahrplan für weitere Öffnung".

 

Die Viertklässler starten am 18.05.2020!

 

Nach den Pfingstferien wird der Präsenzunterricht rollierend angeboten. Das rollierende System sieht so aus, dass die Kinder im wöchentlichen Wechsel an die Schule kommen - eine Woche die Erst- und Drittklässler, eine Woche die Zweit- und Viertklässler. Der Turnus ist : immer eine Woche Unterricht an der Schule und dann wieder eine Woche Fernlernen von Zuhause aus. 

Derzeit sind wir an der Grundschule Gemmrigheim mit der Organisation der Unterrichts- und Pausenzeiten bzw. der Einteilung der Kinder und Lehrer beschäftigt. - Unsere Vorbereitungen laufen auf Hochtouren!

Sie erhalten rechtzeitig Informationen, zu welcher Uhrzeit Ihr Kind Unterricht hat bzw. wann dieser wieder endet!

 

Herzliche Grüße

N. Poesch

Schulleiterin

 

 

29.04.2020:

Liebe Eltern,

seit dem 17. März sind die Schulen bereits geschlossen und seit dem 17. März lernen und arbeiten die meisten von uns von Zuhause aus. Die Kontaktbeschränkungen und persönlichen Einschränkungen sind für uns alle nicht einfach und über die lange Zeit zehrt das alles ganz schön an den Nerven.

Wir alle bewältigen die aktuelle Situation so gut wir können und machen das Beste aus dieser außergewöhnlichen Zeit  - dafür haben wir alle ein großes Lob verdient!

Falls Sie oder Ihre Bekannten in der Zeit der Schulschließung Hilfe benötigen sollten, können Sie sich im Notfall an folgende Nummern wenden oder auf den dazugehörigen Homepages nach Hilfe suchen:

Herzliche Grüße

N. Poesch

Schulleiterin

 

28.04.2020:

Brief der Kultusministerin an die Eltern

 

27.04.2020:

Liebe Eltern, 

nun liegt schon wieder eine Woche "Homeschooling" nach den Osterferien hinter uns.

Seit Beginn des neuen "Schulabschnitts" erfolgt an der Grundschule Gemmrigheim die Vergabe der Wochenpläne für die Kinder über unsere Schulcloud.

Für dieses neue Verfahren haben wir aus Ihrem Reihen fast ausschließlich Lob erhalten. -Das freut uns sehr!

Trotzdem möchte ich erwähnen, dass wir für Familien, die keine Möglichkeit haben, die Pläne zu drucken, anbieten, dass die Arbeitspläne immer montags ab 8.00 Uhr am Haupteingang der Schule abgeholt werden können. Bitte achten Sie auf den Sicherheitsabstand, sollten Sie diesen "Service" in Anspruch nehmen.

Seit heute ist auch die Notbetreuung erweitert. Sollten Sie Bedarf an einer Notbetreuung haben, so füllen Sie bitte das Formular (siehe unterer Teil der Homepage) mit den entsprechenden Nachweisen Ihrer Arbeitgeber aus und stecken diesen Antrag in den Briefkasten der Schule. Bitte achten Sie darauf, dass Sie den Antrag für die Folgewoche immer bis donnerstags 18.00 Uhr abgegeben haben müssen. Eine spätere Abgabe bzw. Anmeldung ist nur in Ausnahmefällen und nach telefonischer Rücksprache mit der Schulleitung möglich!

Leider kann ich Ihnen zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs noch keine neuen Informationen zukommen lassen.

Ich muss die anstehenden Gespräche der Regierung abwarten und werde mich dann wieder an Sie wenden.

Bleiben Sie gesund!

 

Herzliche Grüße

N. Poesch

Schulleiterin

 

21.04.2020:

Neues zur Notfallbetreuung und Antragsformular

 

20.04.2020:

Alle außerunterrichtlichen Veranstaltungen sind bis Schuljahresende untersagt. Hierzu zählen neben Studien- und Klassenfahrten und Schüleraustauschen auch u.a. Schullandheimaufenthalte, Projekttage, Chor-, Orchester- und Sporttage oder Schulfeste.

 

15.04.2020:

Die Schule bleibt weiterhin bis mindestens 03.05.2020 geschlossen.

Informationen zum weiteren Vorgehen erhalten Sie bis spätestens Samstag, 18.04.2020 per Post!

 

Herzliche Grüße

N. Poesch

Schulleiterin

 

07.04.2020:

Auftaktschreiben des Kultusministeriums zu den Osterferien

 

04.04.2020:

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

nach fast drei Wochen der Schulschließung blicken wir auf eine ungewöhnliche Zeit zurück – Lernen zuhause.

Und dies alles bei einer Kontaktsperre, die einen mehr oder weniger ans Haus fesselt.

Meine Kolleginnen und Kollegen, ich und Sie als Eltern waren stark herausgefordert. Ganz herzlichen Dank an Sie alle für die Begleitung Ihrer Kinder beim heimischen Lernen, für alle motivierenden und unterstützenden Worte.

Ihr, meine lieben Schülerinnen und Schüler habt tapfer und viel gearbeitet. Das habe ich an den vielen Lernplänen gesehen, die hier an der Schule angekommen sind. Richtig super!

Jetzt habt ihr Ferien, und die habt ihr euch wirklich verdient!

Wir alle wissen noch nicht, wie es nach den Osterferien weitergeht. Wir alle wünschen uns, dass die Schulschließung beendet wird; und doch ist auch Skepsis in uns, ob die Schultüren am 20.04.2020 wieder geöffnet werden dürfen.

Ich werde Sie über die Homepage über alles informieren!

Sollte die Schulschließung auch nach den Ferien bestehen bleiben, erhalten Sie rechtzeitig Informationen; auch darüber, wie das „Lernen-Zuhause“ dann „organisiert“ werden wird.

Haben Sie keine Sorge! Wir haben allen Kinder im Blick. Wir haben und werden auch in Zukunft alles dafür tun, so viel Unterrichtsstoff wie möglich, den Kindern zu übermitteln. Dies ist eine außergewöhnliche Zeit und außergewöhnliche Zeiten erfordern auch außergewöhnliche Maßnahmen.

Bleiben Sie und bleibt ihr gesund!

Ich wünsche Ihnen und euch wunderschöne Osterferien und ich hoffe, euch, meine lieben Schülerinnen und Schüler schon bald wieder sehen zu können!

 

Herzliche Grüße

N. Poesch

Schulleiterin

 

28.03.2020:

Liebe Eltern, meine lieben Schülerinnen und Schüler,

 

schon über die Hälfte des Schulschließungszeitraums liegt hinter uns; für Sie als Eltern schulpflichtiger Kinder eine ganz besondere Herausforderung.

Von Elternseite bekomme ich viel Anerkennung und Dank für die Arbeit meiner Kolleginnen und Kollegen ausgesprochen. – Die Kinder kommen gut mit den Aufgaben zurecht und es findet ein regelmäßiger Austausch mit den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern (meist über die Elternvertreter oder per Mail) statt.

Dank und hohe Anerkennung will ich aber auch an Sie weitergeben! Sie leisten eine großartige Arbeit Zuhause, wobei ich mir vorstellen kann (auch aus der Erfahrung mit meinen Mädels), dass dies alles andere als einfach ist.

 

Ihr, meine lieben Schülerinnen und Schüler schlagt euch wirklich tapfer! Ich bin sehr stolz auf euch! Wie ich mitbekommen habe, macht euch die Schul-Challenge viel Spaß und ihr arbeitet eifrig daran, möglichst viele Punkte zu erzielen.

Ich bin schon gespannt, welche Klasse den 1. Platz belegen wird.

Habt ihr auch schon ein Bild von euch gemalt, wie ihr in der „Schule-Zuhause“ arbeitet? Oder habt ihr es sogar aufgeschrieben? Auf eure Werke bin ich schon total gespannt, bestimmt wird das eine tolle Ausstellung in der Schule werden…

Jetzt heißt es für euch, noch eine Woche Zuhause alleine zu lernen. Dann sind endlich Osterferien. Die habt ihr euch wirklich verdient! Ich bin mal gespannt, bei wem von euch der Osterhase vorbeihoppelt.

 

Ich wünsche Ihnen und euch eine gute Woche und grüße Sie und euch ganz herzlich!

N. Poesch

Schulleiterin

 

25.03.2020:

Neues auf der Homepage!

Es gibt neue Menüunterpunkte.

Unter "Aktuelles" gibt es jetzt die "Schule-daheim-Challenge" und den Unterpunkt "Aufgaben für zu Hause".

Viel Spaß dabei!

 

21.03.2020:

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Das ist alles andere als einfach. Da mich bisher relativ wenige Emails erreicht haben, hoffe ich, dass es einigermaßen gut mit Hilfe unserer Materialen klappt. Wie gesagt sind wir alle, die Kolleginnen und Kollegen und auch ich für Sie da, die Sie bei Problemen gerne kontaktieren können.

Sie erreichen die Kolleginnen und Kollegen entweder unter deren Email Adresse (falls Ihnen bekannt) oder über die Schuladresse (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Euch, meine lieben Schülerinnen und Schüler wünsche ich gutes Durchhaltevermögen. Bestimmt ist es richtig blöd für euch, jetzt überwiegend daheim sein zu müssen und weitestgehend auf eure Freunde zu verzichten.

Das kann ich gut verstehen. Meinen beiden Mädels geht es genauso!

Aber die Zeit geht vorbei, immerhin habt ihr ja auch ein paar Aufgaben von euren Lehrerinnen und Lehrern bekommen, die vielleicht etwas gegen die Langeweile helfen ⯑.

Ich melde mich wieder Ende kommender Woche bei Ihnen und euch! Sollte es wichtige Neuigkeiten geben, dann auch früher.

Bitte schauen Sie regelmäßig auf die Homepage. In der kommenden Woche werden dort mit Sicherheit die einen oder anderen neuen Aufgaben der Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer zu finden sein!

 

Es grüßt Sie und euch ganz herzlich

N. Poesch

Schulleiterin

 

Informationen in anderen Sprachen finden Sie hier:

https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/amt-und-person/informationen-zum-coronavirus 

 

Eltern - aktuelle Informationen (Stand 16.03.2020):

Elternbrief Informationen

 

Antrag zur Notfallbetreuung der Grundschule Gemmrigheim (15.03.2020):

Formular zur Notfallbetreuung

 

15.03.2020 - Fragenkatalog des Kultusministeriums:

FAQ zur Schulschließung - häufig gestellte Fragen und Antworten des Kultusministeriums

 

15.03.2020 - Schreiben des Kultusministeriums zur Schulschließung:

Handlungshinweise des Ministeriums zur Schulschließung

 

Schulschließung

Am Montag, 16.03.2020 findet regulärer Unterricht laut Stundenplan statt.

Von Dienstag, 17.03.2020 bis Sonntag, 19.04.2020 bleibt die Schule geschlossen!

Sollten Sie Bedarf an einer Notfallbetreuung haben, melden Sie sich bitte telefonisch am Montag zwischen 8.00 Uhr und 11.00 Uhr im Sekretariat der Schule (Tel: 97250).

Grundvoraussetzung für die Inanspruchnahme dieser Nofallbetreuung ist, dass beide Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler, im Fall von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind.

 

Pressemitteilung vom 13.03.2020 (Stand 15.00 Uhr):

Pressemitteilung des Kultusministeriums

 

Mitteilung vom 13.03.2020 (Stand 12.10 Uhr):

Corona Virus - Brief an alle Eltern

 

Mitteilung vom 13.03.2020 (10.06 Uhr):

Die Bläserfreizeit für die 3. und 4. Klassen vom 18.03.2020 - 19.03.2020 fällt aus!

 

Mitteilung vom 11.03.2020

Aktuelle Informationen des Kultusministeriums (Stand 11.03.2020)

 

Schulgarten sucht Gärtner!

Die Grundschule Gemmrigheim verfügt über einen wunderschönen Schulgarten, mit angelegten Beeten und zahlreichem Gartengerät- nur leider fehlen die Lehrerstunden, um den im Moment brachliegenden Garten wieder zum Leben zu erwecken.

Deshalb suchen wir Gemmrigheimer und Gemmrigheimerinnen, die Freude daran hätten, zusammen mit unseren Schulkindern die Beete zu bepflanzen und zu pflegen.

Haben Sie einen grünen Daumen und haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich gerne im Sekretariat der Grundschule unter der Nummer 97250.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

 

 

Verabschiedung von Karin Ringwald

Zum Ende des vergangenen Schuljahres 2018/2019 verabschiedeten wir unsere sehr geschätzte Kollegin Karin Ringwald in den Ruhestand.

39 Jahre lang unterrichtete sie überwiegend die Klassen 1 und 2 an unserer Schule. Somit durften teilweise mehrere Generationen mancher Gemmrigheimer Familie bei ihr die ersten Schritte im Lesen, Schreiben und Rechnen erlernen.

Frau Ringwald lagen ihre Schüler und ihre Schule stets sehr am Herzen. Mit vollem Einsatz gestaltete sie nicht nur ihren Unterricht, sondern auch Schulfeste, Aufführungen und außerunterrichtliche Veranstaltungen. Vor allem für die musikalische Umrahmung unseres Schulalltags war sie unentbehrlich.

Für ihren wohlverdienten aktiven Ruhestand wünschen wir ihr alles Gute!

Das Kollegium der GS Gemmrigheim

 

 

Unterkategorien